Ein Tag in der Zukunft

Wir alle haben sicherlich schon irgendwo die Aussprüche „lebe nicht in der Vergangenheit“ oder „Eines nach dem Anderen, du bist deiner Zeit ja schon voraus“ gehört. Zu diesem Zweck ist mir kürzlich die Idee aufgekommen, wie es wohl wäre, sich von der Gegenwart zu entfernen und beispielsweise einen Tag in die Zukunft schauen zu können. Wie würden sich meine Entscheidungen verändern wenn ich zu dieser Tat fähig wäre?

Aber zäumen wir das Pferd mal nicht vom Schwanz auf. Was ist schon Zukunft? Der Satz den ihr gerade lest, liegt noch in der Gegenwart. Der Satz der nach diesem Satz von euch gelesen wird, liegt bereits in der Zukunft. Vorausgesetzt natürlich, dass ihr an dieser Stelle nicht damit aufhört diesen Beitrag zu lesen. Was wären also meine ersten Handlungen wenn ich meine Zukunft beeinflussen könnte?

An einem Tag wie heute wäre ich bereits damit zufrieden, zu wissen, ob sich mein vor drei Tagen geöffnetes Joghurt noch bis morgen hält, oder ob sich dann schon der Schimmel daran zu schaffen gemacht hat. Auch zu einer wahrheitsgetreuen Wettervorhersage würde ich nicht nein sagen.

Praktisch wäre es natürlich auch im Vorhinein zu wissen, welche Fragen bei einer Klausur gestellt werden. Allerdings wäre die Zeit, nur einem Tag vorher die Fragen zu wissen, doch eher knapp bemessen und damit könnte ich sicherlich auch die Tatsache, dass ich bereits wusste, dass an diesem Tag schönes Wetter ist und ich nicht mehr lernen muss, da ich ja die Klausurfragen erfahren werde, doch nicht wie geplant ausnutzen.

Also wäre alles wie gehabt. Der Tag wird im Zimmer mit Lernen zugebracht. Auch an der Tatsache, dass ich die Zukunft meines von vorhin angesprochenen Joghurts vorhersehen könnte, würde keine gravierenden Unterschied bringen. Auch wenn es nur noch am heutigen Tag genießbar wäre, könnte ich heute dennoch keinen Löffel mehr davon essen.

Abschließend lässt sich also sagen, dass sich das eigene Leben, ob man es nun in der Zukunft, der Gegenwart oder der Vergangenheit verbringt, nicht wirklich gravierend voneinander unterscheiden. Schließlich ist dies nur eine weitere Möglichkeit sicherzustellen, dass sich unsere Leben voneinander unterscheiden und uns somit nicht langweilig wird.

Euer Manu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s