Ende von Game of Thrones nach Staffel 7 – Was kommt dann?

Die neue Staffel der Fantasyserie Game of Thrones ist letzte Woche weltweit angelaufen und hat erneut Fans gefesselt, begeistert und schockiert. Bereits 6 Jahre lang zieht das Epos Zuseher auf der ganzen Welt in seinen Bann und spielt mit deren Emotionen, wie es keine andere Serie vermag. Der Verschleiß an Hauptdarstellern ist so groß, dass man in jeder Episode um seinen Lieblingscharakter bangen muss. Dies ist sicherlich einer der Gründe, weshalb sich Game of Thrones von der Serienflut abhebt und große Erfolge feiert. Doch in welchem Ausmaß hat uns die Serie geprägt?

Originalzitate wie Valar morghulis, You know nothing, Jon Snow oder Winter is coming haben sicherlich die meisten von uns auch schon einmal auf der Straße oder während der Zugfahrt zu hören bekommen. Vielleicht werden einige jetzt auch endlich erfahren, woher diese Aussprüche kommen, die sie so seltsam fanden. Ein weiterer Trend hat sich aus den fantasievollen Rollen-namen entwickelt. Heute werden nämlich zahlreiche Neugeborene nach den Namen von Hauptcharakteren benannt. Wundert euch also nicht, wenn euch in einigen Jahren Mädchen mit dem Namen Daenerys oder Jungen mit dem Namen Tyrion über dem Weg laufen.

Auch aus den Schauspielern sind längst Stars geworden, die sich vor kreischenden Fans bzw. deren Todesdrohungen (weil der Charakter, den sie verkörpern, mal wieder Mist gebaut hat) kaum retten können. Diese werden, wie aus Insiderkreisen jetzt bekannt wurde, jedoch nur noch für 13 weitere Episoden vor der Kamera stehen. Dann ist nämlich die Marke von 70 Episoden geknackt, welche für die Serie eingeplant wurden. Noch gibt es kein offizielles Statement von den Produzenten, doch sollten sich Fans wohl vorsichtshalber schon auf das baldige Ende gefasst machen.

Die letzten Folgen könnten aber auch aufgeteilt werden und als eine siebenteilige 7. und sechsteilige 8. Staffel laufen. Dies ist aber reine Spekulation. Viel interessanter ist die Frage: Was kommt danach?

Im Laufe der Zeit gab es immer wieder TV-Serien, Buch- oder Filmreihen, die eine ganze Generation in ihren Bann zogen. Ob James Bond, Dallas, Harry Potter, 50 Shades of Grey … Sie alle hatten das gewisse Etwas, wodurch sie den jeweiligen Zeitgeist perfekt getroffen haben und bis heute jedem ein Begriff sind. Dies hat Game of Thrones allem Anschein nach mit reichlich Blut, Nacktszenen und dem ermorden der Lieblingscharaktere der Fans erreicht. Besonders zu dem letztem Punkt hat sich ein regelrechter Hype entwickelt, wobei sich Zuschauer gegenseitig bei den schockierenden Szenen filmen und die Videos dann auf Youtube hochladen.

Mit einer Kostprobe zu diesem Trend verabschiede ich mich für heute und wünsche uns allen eine großartige neue Episode diese Woche.

Euer Manu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s