Kaugummi-Fetischismus

Wir alle kennen doch das Gefühl, fröhlich und gut gelaunt die Straße entlangzugehen. Die Vögel zwitschern, die Sonne streicht sanft über unser Gesicht. Doch plötzlich wird unsere Idylle durch einen ausgespuckten Kaugummi, der auf dem Gehsteig auf uns lauert, zerstört.

Dies ist mir schon etliche Male passiert. Ein lautes „mpft“ hallt durch die Straße und ein Gefühl des Ekels durchfährt meinen gesamten Körper. Ich hebe meinen Fuß und entdecke einen riesigen Kaugummi, der auf meiner Schuhsole klebt. Einfach großartig, dass ein Mensch es wieder mal geschafft hat mir den Tag zu ruinieren. Falls dies ein Einzelfall wäre, könnte ich natürlich darüber hinwegsehen, doch kenne ich viel zu viele Menschen, denen das selbe Schicksal wiederfahren ist, wie mir selbst.

Kann es also sein, dass einige unter uns, dieses Erlebnis in einen großen mit Speichel durchweichten Kaugummi zu treten, gut finden? Lässt sie einzig und allein die Tatsache, die Chance heute in einen Kaugummi treten zu dürfen, morgens das Bett verlassen? Denken sie sich: „ich spucke meinen Kaugummi auf die Straße und mache so jemand anderen glücklich. Meine gute Tat für heute habe ich also erledigt. Was ziehe ich nur an, wenn ich meinen Friedensnobelpreis überreicht bekomme?“

In diesem Falle bewundere ich natürlich alle Menschen, die unermüdlich, Tag für Tag dafür kämpfen, dass unsere Gehsteige mit Kaugummis angereichert werden.

Für die restlichen Menschen (mich eingeschlossen), die nicht zu diesen Kaugummi-Fetischisten gehören, möchte ich also um ein wenig Toleranz und Empathie bitten.

Benutzt aber trotzdem den Mülleimer!

Euer Manu

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s