Lust auf Süßes?

Klar, ich doch immer. Das hat doch jeder von uns. Glaubt bloß nicht, ihr könntet mir erzählen, dass ihr keine Schokolade, Kekse oder Gummibärchen mögt. Das kaufe ich euch nämlich nicht ab.
Jeder liebt diese zuckerhaltigen Lebensmittel, und warum? Naja, weil sie süß sind und unsere Geschmacksnerven deshalb noch mehr anregen, als sonst was.

Blöd nur, dass Süßigkeiten ungesund sind. Nein, ich denke jetzt nicht, wie viele von euch vielleicht vermuten, daran, dass sie dick machen, unnötige Kalorien haben oder Hüftgold entstehen lassen, das nie wieder wegzubringen ist. Nein, so bin ich nicht. Man lebt nur einmal und in diesem Leben setze ich mir sicher keine Vorschriften, dass ich das, was ich am liebsten habe, nicht esse.

Aber an was ich denke, wenn ich sage, dass Süße ungesund ist, sind die Zähne. Es geht nichts über saubere, gesunde und gepflegte Zähne. Finde ich zumindest. Wenn es dem Zahn gutgeht, dann geht es meistens auch dem Menschen, dem der Zahn gehört gut.
Damit will ich aber nicht sagen, dass jeder, der viele Süßigkeiten isst, schlechte Zähne hat. Habe ich ja auch nicht. Und das liegt wahrscheinlich daran, dass ich nach einem Süßigkeiten reichen Tag meine Zähne putze und sie mit vollem Programm pflege. Dazu kommt noch der halbjährliche Gang zum Zahnarzt, der meine Pflege überprüft.

Das mit dem Zahnarzt ist so eine Sache, denn ich kenne einige, die sich regelrecht sträuben, die Zahnarztpraxis zu betreten. Dabei ist das doch nicht schlimm. Logisch hat man immer ein bisschen Bammel davor, dass man Karies hat, oder einen Zahn reißen muss, aber wenn man es hat, dann bleiben die Schmerzen, wenn man nicht zum Zahnarzt geht. Andernfalls hilft er uns und gibt sein Bestmöglichstes, die Schmerzen verschwinden zu lassen.

Also, gebt euch einen Ruck und macht zusätzlich zum täglichen Zähneputzen zumindest einmal im Jahr den Routinegang zum Zahnarzt. Es schadet euch sicher nicht und ein Positives hat das Ganze: Ihr könnt Süßes naschen, soviel und so lange ihr wollt.

Ihr hört von mir,

Gingia

IMG_0088

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s