Ein Buch sagt mehr als das, was in ihm steht

Normalerweise bin ich, wenn ich einen neuen Beitrag schreibe, in meinem Zimmer. In Innsbruck oder zu Hause. Je nach dem, wo die Ideen gerade ankommen. Heute bin ich aber hier. Im Lesesaal der Bibliothek. Es ist hier so leise und irgendwie kam mir gerade die Idee, etwas zu schreiben.

Was ist denn so euer Lieblingsort, wo ihr euch wohlfühlt? Ist es euer Zimmer, die Küche oder eine Bar? Ist es mit euren Freunden zusammen, in Gesellschaft oder alleine? Ich fühle mich am wohlsten zwischen Büchern. Eben in einer Bibliothek. Tausende und abertausende Geschichten. Neue, alte, wahre und erfundene. Alle werden sie gelesen und das von den verschiedensten Leuten. Und gerade das ist das Spannende, das Interessante an einer Bibliothek. Genau dasselbe Buch, das man gerade in der Hand hält, hatten schon zahlreiche Leute vor einem in der Hand. Leute, die dieses Buch aus ganz anderen Gründen ausgewählt haben. Vielleicht sogar nur aus purem Zufall. Leute, die eine ganz andere Geschichte haben, vielleicht sogar eine andere Sprache sprechen und ganz etwas anderes hineininterpretieren.

Von jedem Buch gibt es Rezensionen oder Kritiken, aber was ist mit all jenen, die zu einem Buch nichts schreiben, es einfach lesen, manchmal sogar nur überfliegen oder nur kurz hineinlesen? Sie machen sich doch auch ihre Gedanken über das, was sie gelesen haben. Das alles hält ein Buch fest und prägt dieses gebundene Schriftstück.

Klar, viele von euch denken jetzt wahrscheinlich so etwas wie: „Iiiiihh, die Bücher aus der Bibliothek sind ja voller Bazillen, da hole ich mir ja alle Krankheiten“, aber für mich hat genau das seinen Reiz. Nein, nicht dass Bücher voller Bazillen sind und ich mein Immunsystem testen will, sondern dass eben so viele Menschen dasselbe gelesen haben wie ich. Und damit meine ich nicht das Buch, sondern eben genau dieses eine Exemplar. Darum liebe ich die Bibliothek und bin ihr größter Fan.

Ihr hört von mir,

Gingia

Ein Buch ist nicht gleich ein Buch

Ein Buch ist nicht gleich ein Buch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s