Play the Game

„Ich brauche kein real life- ich bin Cheater, ich habe unendlich viele Leben“. Wer sich mit diesem Spruch identifizieren kann, der weiß, worüber ich heute schreiben werde. Allen anderen sage ich es: Es geht heute um das Thema spielen. Genauer gesagt, Computerspiele spielen, um nicht zu sagen zocken. Nein, glaubt jetzt nicht, dass ich selbst immer wieder in die Welt von League of Legends oder Minecraft eintauche. Aber zum Beitrag verfassen gehört eben auch eine kleinere Recherche. Manchmal überlege ich mir, was denn so spannend am Zocken ist. Ist es die Macht, die man hat, wenn man gegen andere kämpft? Oder ist es das Gefühl, zu wissen, dass egal, was man macht, man immer wieder ein neues Leben hat?

Auch ich hatte meine gewissen Vorurteile bezüglich der Game- Player. Dass sie sich isolieren, wenige Freunde haben (und wenn, dann sind es auch Spieler) und dass sie den ganzen Tag am Computer hängen. Aber ich weiß, dass das nicht stimmt, denn ich kenne genug Beispiele, die das Gegenteil beweisen.

Computerspielen ist also ein ganz normales Hobby, wie ein Instrument spielen oder schwimmen gehen? Immerhin bezeichnen manche ja sogar shoppen als ihr Hobby. Fest steht, dass man beim Zocken sehr viel Freizeit investiert, es aber durchaus ungesund sein kann. Viel zu oft hört man von Fällen, die vor lauter Kampfeslust sehr aggressiv geworden sind und ihr „real life“ bald nicht mehr sahen, weil sie eben „Cheater“ sind.

Um zu einem Schluss zu kommen, ich finde das Computerspielen an und für sich nicht schlecht, und ich akzeptiere es als Hobby genauso, wie andere Fernseh schauen oder sich mit Freunden treffen als Hobby bezeichnen. Aber wie bei jedem Hobby, sollte man das Spielen mit Maß und Ziel genießen. Macht auch mal was anderes und schaut, dass ihr nicht ganz in eurer eigenen Welt versinkt. Dann habt ihr meinen größten Respekt, weil ihr über diese ganzen verschiedenen Charaktere, die es bei diesen Spielen gibt, Bescheid wisst.

Ihr hört von mir,

eure Gingia

Ständig am Computer?

„Mein Freund, der Laptop“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s